robert halver portrait

Robert Halver | Geldanlage – an Aktien führt kein Weg vorbei

Insgesamt machen sich die allgemeinen Entspannungseffekte in einer Stabilisierung der Aktienmärkte bemerkbar. Dabei befinden sich institutionelle Anleger zu einem Großteil noch an der Seitenlinie. Umfragen zufolge sind sie aktuell so schwach in Aktien investiert wie zuletzt 2012. Überhaupt spricht die höchste Kassen-Haltung seit 2001 für Nachholpotenzial bei Aktien. Ein Kommentar von Robet Halver. Denn zum…

Barbara Liebermeister Portrait

Barbara Liebermeister | Fünf Tipps zum Kommunizieren im digitalen Zeitalter

Die modernen, digitalen Kommunikationsmedien haben unser Kommunikationsverhalten verändert. Sie verleiten uns zudem dazu, mit anderen Menschen „en passant“, also beiläufig, zu kommunizieren. Dies kann dramatische Konsequenzen für die Qualität unserer Kontakte und Beziehungen haben – sofern wir nicht bewusst kommunizieren. Tipps von der Erfolgsautorin Barbara Liebermeister. Unser Kommunikationsverhalten hat sich stark verändert. Früher wurden kurze…

Digitale Moderation | Events und Meetings interaktiver gestalten

Die digitale Moderation bietet bei Events wie Großveranstaltungen moderne Informations- und Kommunikationstechnik. Somit können Abläufe dynamischer und effektiver sowie interaktiver gestaltet werden. Deshalb nutzen immer mehr Unternehmen und Verbände die Technik auch zum Gestalten ihrer Tagungen und Kongresse. Je vernetzter die Strukturen in Unternehmen und je komplexer ihre Problemlösungen sind, umso größer ist ihr Bedarf…

robert halver portrait boerse

Kapitalmarktexperte Robert Halver | Die Aktienmärkte sind überverkauft

Robert Halver von der Baader Bank analysiert die Aktienmärkte und meint: Der Bärenmarkt verliert an Kraft. Viele Anleger stürzen sich auf Aktien, denn die Dividende gilt als bessere Rendite zu den niedrigen Zinsen für andere Finanzinstrumente. Aber wie geht es weiter im Aktienmarkt? Grundsätzlich sind die Aktienmärkte überverkauft. Gemäß des von der BNP Paribas veröffentlichten…

Vertriebstrainer Vogel Ingo

Vertrieb im Internetzeitalter | Kunden brauchen Emotionen im Verkauf

Vertrieb im Einklang mit Emotionen. Fachverkäufer müssen im Internet-Zeitalter dafür sorgen, dass der Einkauf für die Kunden ein positives emotionales Erlebnis ist. Das setzt voraus, dass die Verkäufer im Kundenkontakt Persönlichkeit zeigen. Dann macht das Verkaufen mehr Spaß, und es ist einfacher. „Das Verkaufen wird immer schwieriger“. Diese Klage hört man oft von Verkäufern und…

Prohaska Sabine Potrait

Personal Consulting | Die Balance im Leben finden

Zu Jahresbeginn fassen viele Menschen gute Vorsätze. Zum Beispiel: 2016 nehme ich mir mehr Zeit für die Familie. 2016 gehe ich regelmäßig joggen. Doch kurze Zeit später sind die Vorsätze wieder vergessen. Denn sie sind nicht in einer Lebensvision verankert. Personal Consulting Gedanken von Sabine Prohaska. Ziehe ich nach Wien, weil ich Karriere machen möchte,…

Business Promotion ©istock.com/Squaredpixels

Marketingkommunikation | Das A und O des richtigen Promotens

Der Erfolg eines jeden Unternehmens steht und fällt mit der Außendarstellung. Ohne die richtige Promotion kann der gewünschte Bekanntheitsgrad nicht nach außen transportiert werden. Ein Unternehmensevent sorgt beispielsweise für passende Werbung. Durch einige kleine Ratschläge können so zahlreiche potenzielle Kunden angesprochen und der größte Umsatz eingespielt werden. Ein Unternehmen wird jeden Tag vor die Herausforderung…

Fernstudium Quelle: istockcom svetikd

Fernstudium: Bedarf an Fachkräften hoch wie nie

Der Wettbewerbsdruck war für Firmen nie so hoch wie heute, die Tendenz ist weiterhin steigend. Am Ende hängt das Image und die Leistung eines Unternehmens zum Großteil an seinen Mitarbeitern, weshalb immer mehr Stellenausschreibungen hohe (studierte) Qualifikationen und Kompetenzen verlangen. Jeder Einzelne ist für bessere berufliche Chancen fast gezwungen, entsprechende Weiterbildungen zu unternehmen.    …

schultz einrichtungen verpackung

Gesundheit am Arbeitsplatz | Hochwertige Büromöbel Schultz Bürodrehstuhl ergo

Laut einer Studie (DKV, Techniker Krankenkasse) verbringt jeder Bundesbürger im Durchschnitt mindestens sieben Stunden pro Tag im Sitzen. Wie das TV-Magazin Fakt berichtet, können bei Berufstätigen sogar weit über neun Stunden zusammenkommen. Umso mehr kommt es auf die richtigen Büromöbel an. Die Evolution hat uns sicherlich nicht auf zwei Beine gestellt, damit wie den größten…

robert halver portrait boerse

Börsenexperte Robert Halver | Schwacher Euro heißt Aktienstärke

Robert Halver ist Kapitalmarktexperte bei der Baader Bank. Zunehmende Anleiheaufkäufe der EZB dienen nicht zuletzt dem inoffiziellen Zweck, den Euro zu schwächen. Bereits jetzt ist die Zinsdifferenz von 10-jährigen Staatsanleiherenditen zu US-amerikanischen mit über 1,5 Prozentpunkten deutlich. Bei sich noch weiter ausweitendem Zinsunterschied wird sich die Attraktivität europäischer Staatsanleihen zulasten des Euros fortsetzen. Die EZB…