Sabine Prohaska coach business trainer artikelbild

Sabine Prohaska Business Trainer | Intuition im Vertrieb

Business Coach und Trainerin Sabine Prohaska weiß, wie das mit der Intuition funktioniert. Intuition basiert oft auf Erfahrung. Key-Account Manager wissen häufig, kaum haben sie das Büro eines Kunden betreten: Hier habe ich heute eine Auftragschance oder nicht. „Der hat den sechsten Sinn.“ Das sagen wir über Menschen, bei denen wir registrieren: Sie entscheiden und…

Details

Digitalisierung | Wie steht es um unsere Online Sicherheit?

Die Liste an Dingen, welche wir über das Internet erledigen können, wächst von Tag zu Tag. Angefangen mit E-Mails, über Online-Banking bis hin zur Nutzung von sozialen Medien und anderen Webseiten. Doch all diese haben eines gemeinsam, denn um die Dienste einer Person zuordnen zu können, wird ein Account benötigt. Dieser besteht in der Regel…

Details
baader bank robert halver konjunkturprognose ifo

Robert Halver Analyse für Anleger | Sell oder Stay in May

Mit der Börsenweisheit „Sell in May and go away” wird in diesem Früh-Sommer durch eine eher Seitwärtsentwicklung im DAX nicht zu rechnen sein. Denn auch an geopolitische Spannungen scheinen sich die Anleger immer mehr zu gewöhnen. Ein Kommentar von Robert Halver, Kapitalmarktexperte der Baader Bank. Selbst die mögliche Aufkündigung des Atomabkommens mit dem Iran seitens…

Details
pixabay PIX1861 trading computer

Finanzwissen: Was sind CFDs?

Contracts for Difference (Differenzkontrakte – kurz: CFDs) gehören in die Kategorie der hochspekulativen Derivate. Der Handel kann also nur ausgesprochen gut informierten Anlegern empfohlen werden. Die überdurchschnittlich hohen Gewinnchancen sind natürlich ansprechend, jedoch darf keinesfalls das extrem hohe Risiko außer Acht gelassen werden. Selbst erfahrene Trader, die mitunter diverse Instrumente zur Risikoreduzierung nutzen, wissen, dass…

Details
baader bank robert halver handelssaal portrait

Robert Halver Analysen für Anleger und Aktienmarkt der Eurozone

Was war und ist relevant für Anleger? Der Kapitalmarktexperte Robert Halver gibt Ihnen einen Überblick zur aktuellen Markstimmung und gibt einen Wochenausblick für die KW 16, in dem es um Konjunkturdaten und der Bewertung von Aktien geht. Es bleibt abzuwarten, inwiefern der potenzielle Militärschlag der USA in Syrien für eine Zuspitzung des Konflikts des Westens…

Details
robert halver kolumne dax chart

Robert Halver Kolumne | Marktstimmung Börse und Charttechnik DAX

Angesichts der Inflation an Risiken – Handelsprotektionismus, Zinsangst, geopolitische Spannungen – ließe sich ein nachhaltiges Krisenszenario für die Aktienmärkte mühelos darstellen. Dennoch hält sich die Volatilität im historischen Vergleich noch bedeckt. Offensichtlich gehen die Anleger am Ende von positiven Lösungen aus. Immerhin erwarten die Wirtschaftsweisen trotz der Gefahr von Handelsprotektionismus in ihrem Frühjahrsgutachten für dieses…

Details
Robert Halver US Aktienmarkt Chart

Robert Halver Aktienanalyse: Im Einkauf liegt der Gewinn

Die Einbahnstraßen-ähnliche Rekordjagd an den Aktienmärkten fand mit einer überfälligen Korrektur ein jähes Ende. Grundsätzlich stellt sich die Frage, ob sich die fundamentale Lage an den internationalen Aktienmärkten eingetrübt hat. Auslöser für die von den US-Märkten ausgehenden Aktien-Korrekturen sind die „Hysterie-Abteilungen“, die Terminmärkte. Deren Spekulanten schlugen in die bereits bestehende Kerbe von Überbewertung und Zinsangst.…

Details
robert halver finanzmarkt dax kursentwicklung seit 2016

Finanzmarkt aktuelle News mit Robert Halver Baader Bank

Robert Halver ist Kapitalmarktexperte der Baader Bank und das Mediengesicht an der Börse. Er analysiert aktuelle News an den Finanzmärkten zu den Themen Geldmarktpolitik der Notenbanken und die Entwicklung der Börsenwerte im DAX sowie das Thema Währungen. Thema Inflation: Die US-Notenbank erwartet einen weiteren Inflationsanstieg in den kommenden 12 Monaten. Doch gleichzeitig relativiert sie diesen…

Details
EZB Chef Draghi

Robert Halver Wissen für Anleger | Die Geldpolitik der EZB

Die EZB will eine Stärkung der gerade wieder zunehmenden Wachstumsdynamik in der Eurozone. Und dazu will die EZB auch einen exportfreundlich schwachen Euro. Der Wettbewerb über attraktive Wirtschaftsstandorte ist auch an der Währungsfront längst ausgebrochen. Auf Änderungen am geldpolitischen Kurs der EZB müssen Anleger noch lange warten. Dies untermauert EZB Chef Mario Draghi durch die…

Details
korn ferry business frauen ceo werdegang

Business Frauen | Die Erfolgsfaktoren von Top-CEOs

Eine Korn-Ferry- und Rockefeller-Studie hat 57 amerikanische weibliche Top CEOs interviewt und deren Motivation, Erfolgsfaktoren und auch Schwächen aufgezeigt. Unterstützt wurde die Studie unter anderem von den Business Frauen Mary Barra (General Motors), Meg Whitman (IBM), Rosalind Brewer (Starbucks) und Adena Friedman (Nasdaq). Die wichtigsten Motivationsfaktoren der Top Business Frauen sind die Lösung von Problemen…

Details