Robert Halver Börsenausblick: Aktien der Eurozone sind weiter top

Die Triebfeder EZB für Aktien der Eurozone bleibt prinzipiell nicht nur bestehen. Jede weniger üppige Geldpolitik wird sogar als Beweis für eine Konjunkturstabilisierung der Eurozone und damit fundamentales Aktienargument aufgefasst. Ein Kommentar von Robert Halver. Aktien der Eurozone zeigen gegenüber US-Titeln relative Stärke. Hintergründe sind die stockende US-Wirtschaftsoffensive und zurückgebildete politische und konjunkturelle Risiken im…

Details
robert halver notenbank ezb zinspolitik

Robert Halver Kolumne: Die Vollkaskoversicherung der Notenbanken EZB und Fed

Die letzte EZB-Sitzung vom 27. April geriet fast zu einem Non-Event. Vor der französischen Stichwahl um das Präsidentenamt am 7. Mai wollte die Notenbank keine irritierenden Aussagen tätigen, die einem Europa-freundlichen Wahlergebnis und einem Kandidaten Macron zuwiderlaufen. Die Aussage Draghis, konjunkturelle Abwärtsrisiken hätten sich zurückgebildet, wurde durch seine Feststellung einer insgesamt unterdrückten Inflation entschärft. Auch…

Details
cross culture projekte laender

Cross Culture Projekte: Kulturelle Unterschiede in Workshops aufarbeiten

Das wird schon gutgehen. Nach dieser Maxime planen Unternehmen häufig Projekte, an denen Personen aus mehreren Ländern mitwirken, also Cross Culture Projekte werden. Da die Kulturen in den westlichen Euroländern verwandt sind, werden Unterschiede oft unterschätzt. Es gilt, eine emotionale Basis für die Zusammenarbeit herzustellen. Kennen Sie die Doku-Serie „Goodbye Deutschland“ im Fernsehsender VOX, in…

Details

Robert Halver Marktkommentar: Rendite mit Dividenden im DAX

Viele Börsenexperten raten Anlegern zur Investition in Aktien. Ob direkt oder über Aktienfonds. Dass sich mit Aktien aus deutschen Börsenwerten wie dem DAX gut Renditen erwirtschaften lassen, zeigen die aktuellen Zahlen der Dividenden. Ein Marktkommentar von Robert Halver, Kapitalmarktexperte der Baader Bank. Vor dem Hintergrund des volkswirtschaftlichen Hinterherlaufens der Eurozone gegenüber den USA stellt sich…

Details
daniel caspary europa

Europapolitik: MdEP Daniel Caspary gehört zu den einflussreichsten Europapolitikern

Der aus Baden-Württemberg stammende parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament Daniel Caspary, wurde aktuell vom renommierten Magazin POLITICO zu einem der einflussreichsten Europapolitiker gekürt. Der 41 jährige Caspary ist Vater von vier Kindern und seit 2004 Mitglied des Europäischen Parlaments. POLITICO ist ein US-amerikanisches Print- und Onlinemedium, das primär über den Politikbetrieb in Washington…

Details
Barbara Liebermeister Portrait

Barbara Liebermeister: Trotz Digitalisierung ist Führung gefragter denn je

In ihrem neuen Business Buch bleibt Barbara Liebermeister deutlich: In der modernen, digitalen Welt ändert sich zwar vieles, doch nicht alles. Menschen bleiben Menschen. Führung muss sich zwar ändern, ist jedoch mehr denn je gefragt. Je diffuser und instabiler das Umfeld der Unternehmen ist, umso mehr sehnen sich die Mitarbeiter nach Halt und Orientierung. Und…

Details
Robert Halver Börse und Aktien Profi

News und Aktuelles von den Finanzmärkten im Überblick mit Robert Halver

News zur Börse und was die Finanzwelt aktuell bietet analysiert der Kapitalmarktexperte Robert Halver. Grundsätzlich leidet die Wirtschaft in der Eurozone unter Reformmüdigkeit mit der Folge begrenzter Renditeaussichten für Unternehmensinvestitionen. Die Griechenland-Frage hat keine Bedeutung mehr für die Finanzmärkte. Auf das Alibi neuer Reformzusagen – Renten, Arbeitsmarkt, Einkommensteuer – werden weitere Finanzhilfen der Gläubiger folgen.…

Details
Daniel Caspary EU Mitglied

Daniel Caspary: EU Parlament billigt Handelsabkommen CETA

Statement von Daniel Caspary, Mitglied des Europäischen Parlaments und Koordinator (Sprecher) der EVP-Fraktion im Ausschuss für Internationalen Handel. Das Freihandelsabkommen mit Kanada hat durch die erfolgreiche Abstimmung im EU-Parlament einen wichtigen Meilenstein genommen. Die Mehrheit für CETA war dabei deutlich. Die endgültige Abstimmung über das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada ist deutlich ausgefallen – 408…

Details
Antonia Rados Portrait Quelle S UBG Gruppe

RTL-Journalistin Antonia Rados berichtet über Entwicklungen im Nahen Osten

Die in Klagenfurt geborene Dr. Antonia Rados ist vielen Fernsehzuschauern durch ihre Berichterstattungen aus Kriegs- und Krisengebieten bekannt. Beim Jahresauftakttreffen des PIN Partner im Netzwerk e. V. der S-UBG Gruppe aus Aachen sprach sie über Entwicklungen im Nahen Osten. Über die Entwicklung im Nahen Osten und die Auswirkungen für Deutschland und Europa sprach die renommierte…

Details
kraus partner change management modell

Change Management: Stabilität ist eine Illusion für Mitarbeiter

Change Management, also Veränderungsmanagement, nervt viele Menschen – weil sie sich nach Stabilität sehnen. Denn diese vermittelt ihnen das Gefühl von Sicherheit. Doch in der von Veränderung geprägten VUKA-Welt können Unternehmen ihren Mitarbeitern die gewünschte Stabilität oft nicht bieten. Also braucht die Beziehung Unternehmen-Mitarbeiter ein neues Fundament. Viele Menschen reagieren auf Veränderungen in ihrem beruflichen…

Details