Robert Halver von der Baader Bank

Robert Halver: Schuldendrama um Griechenland und die Reaktion der Finanzmärkte

Während Brüssel und Athen nach einer politischen Lösung der Schuldenlage in Griechenland suchen, reagieren die Finanzmärkte etwas gelassener. Lesen Sie die aktuelle Kapitalmarktanalyse von Robert Halver, Baader Bank. Das Schuldendrama um Griechenland hinterlässt dank des engmaschig gespannten Sicherheitsnetzes der EZB kaum Spuren an den Anleihemärkten der Eurozone außerhalb Griechenlands. Zudem herrscht die Meinung vor, dass…

Details
Robert Halver , Börse Frankfurt

Robert Halver: Deutschland ist Nutznießer des Aufkaufprogramms der EZB

Dank EZB. Der schwache Euro beflügelt die Exportperspektiven der deutschen Industrie deutlich. Eine weitere Abwertung des Euro gegenüber dem US-Dollar um 10 Prozent würde den DAX-Konzernen in diesem Jahr einen Gewinnanstieg von schätzungsweise 8 Prozent ermöglichen. Nicht zuletzt profitiert Deutschland als Handelspartner von der schuldenfinanzierten Stabilisierung der Konjunktur der Euro-Partnerländer. Zudem wirft die anstehende Dividendensaison…

Details
Robert Halver

Kapitalmarktexperte Robert Halver: Ölpreisverfall drückt die Eurozone in die Deflation

Geradezu dramatisch fallende Energiepreise – vor allem beim Öl – sorgen für mehr Druck in Richtung Deflation. Für 2015 rechnet die OPEC mit der schwächsten Nachfrage nach dem von ihren Mitgliedsstaaten geförderten Öl in den letzten 12 Jahren. Dennoch sind die OPEC-Staaten zu keiner Angebotsverknappung bereit, sondern verteidigen ihre Marktanteile gegenüber dem US-Angebot, das über…

Details
Auge als Image

Kommunikation: Als Redner den perfekten Ohrenschmaus servieren

Auf Weihnachtsfeiern und bei Neujahrsempfängen kommen Redner in die Pflicht. Doch häufig sind sie kein Ohrenschmaus. Vielmehr fragen sich die Zuhörer schon nach wenigen Sätzen: Wann wird endlich das Buffet eröffnet? Der Saal ist geschmückt, das Buffet ist aufgebaut. Und die Gäste sind in eleganter Garderobe erschienen. Dann tritt der Redner ans Pult und spricht…

Details
Markus Ferber

Markus Ferber trifft EZB-Chef Mario Draghi zum Vieraugengespräch

Die Geldpolitik der EZB droht immer mehr in die Schieflage zu geraten. Um auf diese Sorge vieler Bürgerinnen und Bürger hinzuweisen, traf sich Markus Ferber zu einem Vieraugengespräch mit dem Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB) Mario Draghi in Frankfurt. Die Themen zwischen Markus Ferber, dem ersten stellvertretenden Vorsitzenden des Wirtschafts- und Währungsausschusses im Europäischen Parlament…

Details
Robert Halver Börse und Aktien Profi

Robet Halver Aktienstrategie: MDAX schlägt den großen Bruder DAX

Das deutsche verarbeitende Gewerbe blickt gemäß den letzten Daten zu den ifo Geschäftserwartungen erstmals wieder etwas positiver in die Zukunft. Gegenüber des DAX findet die sich bessernde konjunkturelle Stimmung im MDAX wieder. Zwar ist es noch zu früh von einer Trendwende zu sprechen, aber die Voraussetzungen hierfür haben sich dank einer Beibehaltung des ultralockeren geldpolitischen…

Details

Mittelstand: Fachkräfte mit professionellem Bewerbermanagement begeistern

Starke Marken binden Kunden. Der Aufbau einer Arbeitgebermarke ist gerade für kleine- und mittlere Unternehmen eine große Herausforderung. Mithilfe professioneller Recruitingsoftware kann der Mittelstand bei der Außendarstellung punkten – bei Fachkräften. Fachkräftemangel ja oder nein? Sagen wir mal jein. Gerade kleine- und mittlere Unternehmen haben mit sogenannten „Passungsproblemen“ zu kämpfen. So finden Unternehmen beispielsweise keine…

Details
Robert Halver Portrait

Kapitalmarktexperte Robert Halver: Es gibt keine Energiekrisen mehr

Robert Halver, Kapitalmarktexperte der Baader Bank: Massive Entspannungsmomente für die Wirtschaft kommen von den Rohstoffmärkten. Zwar führt die aktuelle Euro-Abschwächung zu einer Verteuerung der in US-Dollar notierten Rohstoffe. Doch dieser Effekt wird von den zuletzt grundsätzlich schwachen Preisentwicklungen überkompensiert. Sicherlich zeigen sich konjunktursensitive Industriemetalle von ihrer Schwäche zu Jahresbeginn deutlich erholt. Jedoch sind die Preise…

Details
Markus Ferber

Markus Ferber: Schluss mit legaler Steuertrickserei in der EU

Markus Ferber, stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Währung im europäischen Parlament, fordert anlässlich des G 20-Gipfels in Brisbane mehr Ehrgeiz von der EU-Kommission und den EU-Mitgliedstaaten um legale Steuerschlupflöcher zu schließen, Steuertricks den Riegel vorzuschieben und europäische Regeln für den Bereich des Online-Handels durchzusetzen. „Alle Mitgliedstaaten müssen jetzt beweisen, dass sie bei Steuertricksereien…

Details

Business im Mittelstand: Innovative Geschäftsprozessoptimierung mit FileMaker

Informationstechnologie wird immer mehr zu einem wettbewerbsentscheidenden Faktor insbesondere für den Mittelstand. Business Intelligence nutzt bestehende Daten in einem Unternehmen und kann Wissen sichtbar machen, sowie Geschäftsprozesse optimieren. FileMaker ist ein Tool zur Erstellung von datenbankgestützten Anwendungen – schnell und einfach. Der Wandel vom Industrie- in das Informationszeitalter lässt neue Geschäftsmodelle entstehen und ganze Länder…

Details