Markus Ferber, CSU, MdEP

Markus Ferber fordert mehr Zugeständnisse von Google und Fair Search in Europa

Der EU-Wettbewerbskommissars Joaquin Almunia hat angekündigt die Untersuchungen im Kartellverfahren gegen Google wieder aufzunehmen. Der CSU-Europaabgeordnete, Markus Ferber, begrüßt dies ausdrücklich. “Ich bin froh, dass Herr Almunia jetzt endlich einlenkt. Das vorliegende Angebot von Google muss nachgebessert werden. Denn Vielfalt und Freiheit gehören zu den Grundwerten, auf denen die Europäische Union basiert. Im digitalen Zeitalter…

Unternehmercoach Stefan Merath Portrait

Unternehmercoach Stefan Merath: Persönlichkeit und Unternehmen als Erfolgsmodell

Lange habe ich mir überlegt, ob ich das neue Buch vom Unternehmercoach Stefan Merath “Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer” so ankündigen kann. Aber ja, denn der Unternehmer sollte sich als Persönlichkeit sehen und sein Unternehmen steuern – und sich nicht steuern lassen. Ein Synonym für Unternehmen ist “sich entschließen”… Jeder, der sich von einem abhängigen…

Robert Halver Portrait

Kapitalmarktexperte Robert Halver: Die EZB beschert uns den Aktien-Kapitalismus

Die EZB hat spätestens auf ihrer letzten Zinssitzung – ähnlich wie Kolumbus – terra incognita, unbekanntes geldpolitisches Land betreten. Sie betreibt unverhohlen Konjunkturpolitik. Nicht nur hat sie den Leitzins von 0,25 auf jetzt 0,15 Prozent und damit auf ein japanisches Niveau gesetzt. Erstmalig gibt es bei einer großen Notenbank jetzt auch negative Zinsen, wenn Banken…

Robert Halver im Gespräch

Robert Halver Kapitalmarktanalyse: Die EZB hat den starken Euro satt

Der starke Euro hinterlässt Bremsspuren vor allem in der deutschen Exportindustrie. Über günstige Rohstoffpreise befeuert er auch Deflationsrisiken in der ohnehin preisschwachen Euro-Peripherie. Das ist der Fluch des Segens des Euro-Rettungsversprechens der EZB vom 26. Juli 2012, zur Not unbegrenzt Anleihen krisenanfälliger Euro-Länder aufzukaufen. Denn bei vernachlässigbarem Ausfallrisiko kaufen internationale Investoren die noch vergleichsweise renditestarken…

CSU-Europaabgeordneter Markus Ferber

Markus Ferber stellt die CSU-Europagruppe aus Bayern zur Europawahl vor

Zwischen dem 22. und 25. Mai 2014 können 375 Millionen Menschen das neue EU-Parlamemt wählen. In Deutschland findet die Wahl am Sonntag, den 25. Mai 2014 statt. Die acht Europaabgeordneten der CSU haben in den vergangenen fünf Jahren viel bewegt, so Markus Ferber, Vorsitzender der CSU-Europagruppe im Europäischen Parlament. Hier eine Auswahl der wichtigsten Erfolge…

Robert Halver im Gespräch

Kapitalmarktexperte Robert Halver: Aktienmarkt – Schatten aber auch viel Licht

Der IWF senkte seine Wachstumsprognose für Russland von 1,3 auf jetzt nur noch 0,2 Prozent. Die US-Ratingagentur S&P – sicherlich auch politisch motiviert – stuft die russische Kreditwürdigkeit mit BBB- auf die vorletzte Stufe vor Ramsch-Niveau herab. Der Aktienmarkt als funktionierendes Frühwarnsystem zeigt sich hiervon bereits sehr beeindruckt. Eine Analyse von Robert Halver. Der geopolitische…

Marketing: Mit einer Eventagentur in Frankfurt Impulse setzen

Einfach nur veranstalten geht heute nicht mehr. Der Kunde erwartet von einer Eventagentur ein integratives Eventmanagement inkl. Speaker, Locationscouting, Catering und sicherer Technik. Boomtown Frankfurt und Umgebung bietet eine Menge Inspirationen für Veranstaltungen. Neben München, Berlin und Düsseldorf/Köln gehört Frankfurt am Main zu den beliebtesten Veranstaltungsorten in der Bundesrepublik. Die Mainmetropole wird nicht umsonst in…

Robert Halver Börse und Aktien Profi

Robert Halver: Der Revolver der EZB bleibt geladen

Robert Halver: Der Revolver der EZB bleibt geladen Im Gegensatz zur Fed hat die EZB keine Veranlassung, ihre geldpolitische Offensive zurückzufahren. In Euroland gilt es für EZB-Chef Draghi, mögliche Ausstrahleffekte des Tapering in Form negativer Renditeeffekte für die euroländischen Staatsanleihemärkte zu verhindern. Die Konjunkturstimmung der Eurozone insgesamt ist immer noch sehr verhalten. Ohnehin ist die…

Robert Halver

Robert Halver: Aktien aus den Emerging Markets – Besser als ihr Ruf

Die anhaltend freundliche Liquiditätsperspektive kommt insbesondere Aktien aus den Schwellenländern zugute. Nach ihrem massiven Einbruch Ende Mai in Folge der Tapering-Ängste – die die fundamentalen Perspektiven völlig überlagerten – zeigt sich die Situation aktuell wieder entspannter. Das gilt selbst aus Sicht eines Euro-Investors. Allerdings erholen sich die einzelnen Schwellenländer unterschiedlich schnell von ihren jeweiligen Währungsabwertungen.…

Robert Halver Börse und Aktien Profi

Finanzexperte Robert Halver erwartet positive Entwicklung bei Aktien in 2014

Die sich aufhellende globale Konjunkturperspektive sowie das üppige Liquiditätsumfeld bilden die grundsätzliche Basis für eine auch im nächsten Jahr zu erwartende, weltweit positive Entwicklung bei Aktien. Allerdings birgt auch das Jahr 2014 genügend Störpotenzial. In den USA ist bis 7. Februar eine erneute Anhebung des Schuldenlimits erforderlich. Im Vorfeld der im November 2014 anstehenden US-Zwischenwahlen…