Markus Ferber, CSU, MdEP

Markus Ferber: Europäisches Parlament bremst Hochfrequenzhandel aus

Bestimmte Handelsteilnehmer setzen beim elektronischen Handel mit Finanzprodukten algorithmische Handelsprogramme ein, die Kauf- und Verkaufssignale in sehr kurzen Abständen von teilweise nur einigen Sekundenbruchteilen generieren und das Halten von Finanzinstrumenten nur für sehr kurze Zeiträume vorsehen. Hierbei handelt es sich um den sog. Hochfrequenzhandel. Der algorithmische, automatisch von Computern ausgeführte Handel verschiebt in Millisekunden Milliarden…

Robert Halver

Robert Halver: Jahresendrallye – Der DAX peilt die 9000er Marke an

Unter der Voraussetzung einer Lösung im US-Budgetstreit – ein politisch gesunder Menschenverstand amerikanischer Politiker unterstellt – bleibt das Jahresziel für den DAX von 8.900 Punkten erhalten. Die psychische Marke von 9000 Punkten könnte geknackt werden. In den USA bleibt eine Einigung zwischen Demokraten und Republikaner im Haushaltsstreit bisher aus. Ähnlich wie schon bei der Eskalation…

Robert Halver Portrait

Robert Halver Marktkommentar: Große Koalition nur mit steuerlichen Zugeständnissen

Nach dem Wahlsieg von CDU/CSU und dem Ausscheiden der FDP aus dem Bundestag zeichnen sich lange und mühsame Koalitionsverhandlungen ab, an deren Ende eine Große Koalition stehen wird. Dabei dürfte sich die SPD eine Regierungsbeteiligung insbesondere in Steuerfragen teuer bezahlen lassen. Neben steuerlichen Zugeständnissen dürfte die Union der SPD auch bei Arbeitsmarktreformen – z.B. der…

Katarína_NEVEDALOVÁ

EU-Abgeordnete Katarína Nevedalová: Bildungssysteme gehen am Arbeitsmarkt vorbei

Arbeitgeber suchen händeringend geeignete Kräfte am Arbeitsmarkt. Sie finden jedoch kaum geeignete Kandidaten, obwohl es gut ausgebildete junge Menschen gibt. Was läuft da schief? Katarína Nevedalová, Mitglied im Ausschuss für Kultur und Bildung im Europäischen Parlament gibt Antworten. Die slowakische EU-Abgeordnete Katarína Nevedalová hofft, dass Partnerprogramme zwischen Schulen und Firmen helfen können, junge Menschen auf…

zanny minton beddoes economist

Im Interview – The Economist Wirtschafts-Redakteurin Zanny Minton Beddoes

Zanny Minton Beddoes führte von Washington DC aus das globale Wirtschafts-Redaktionsteam der renommierten, englischen Wochenzeitschrift – The Economist. Sie hat mit einer Themen-Sonderausgabe „Deutschland“ am 15. Juni 2013 für Aufsehen gesorgt. Die angesehene, britische Wochenzeitschrift „The Economist“ ist bekannt für ihre globale Berichterstattung aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Finanzen. Ihre Inhalte zeigen oft eine…

crestock.com - hofschlaeger / pixelio.de

Business Software – entscheidende Stellschraube für die Reduzierung von Kosten

Aus gutem Grund gilt Zeit als einer der wichtigsten Kostenfaktoren im täglichen Geschäft. Die Dauer der Produktion und die Dauer einer Dienstleistung sind maßgeblich dafür, wie effizient ein Vorgang abgewickelt werden kann. Gerade Manager und Führungskräfte sind deshalb im Zeitalter der Technik auf der Suche nach Lösungen, die wichtige Aufgaben nach Möglichkeit automatisiert und sicher…

Rede Arnold Schwarzenegger

Europa-Besuch: Arnold Schwarzenegger macht Dampf gegen den Klimawandel

Die Interessen des Ex-Gouverneurs und Schauspielers im Kampf gegen den Klimawandel kennen nicht viele – zumindest in Europa. Seine R20-Inititative vernetzt Regionen, lokale Behörden, Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen und Finanzinstitutionen, um Wissen und Ideen zu Klimaschutzprojekten und deren Umsetzung auszutauschen. Arnold Schwarzenegger hat als Gouverneur von Kalifornien in Eigenregie politische Maßnahmen zur Einhaltung von klimatischen Bedingungen eingeführt.…

Robert Halver Börse und Aktien Profi

Börsen-Experte Robert Halver: Euro-Rettung der EZB und was diese Woche geschieht

Die Unsicherheiten über die weitere Entwicklung der Geldpolitik halten an. In Euroland scheint der ein oder andere Anleger Sorge zu haben, dass das Bundesverfassungsgericht den von der EZB im Juli 2012 beschlossenen Notmaßnahmen in Form unbegrenzter Staatsanleihenkäufe einen Riegel vorschiebt. Damit ist nicht zu rechnen. Würde es der Bundesbank verboten, die Beschlüsse des EZB-Rats umsetzen,…

Robert Halver im Gespräch

Robert Halver: Blankoscheck-Politik der EZB

Die Europäische Zentralbank (EZB) senkte den Leitzins auf 0,5 Prozent. „Wir ertränken die Probleme der Welt in Liquidität“, das ist eine These vom Kapitalmarktexperten Robert Halver.   Auch die EZB setzt ihre geldpolitische Mobilmachung fort. Aufgrund von Konjunkturrisiken in der Eurozone und einer – zumindest offiziell – abnehmenden Inflation von aktuell 1,2 Prozent senkt sie…

Robert Halver

Robert Halver: Wiederaufflammen der Euro-Krise wirkt auf Konjunktur-Prognose

Der Börsenexperte der Baader Bank, Robert Halver meint: Konjunkturdelle ja, Konjunkturbeule nein! Und: Was führte zum panikartigen Ausverkauf bei den Edelmetallen Gold und Silber? Ein außergewöhnlich hohes Handelsvolumen am Derivatemarkt, das mit 2.300 umgesetzten Tonnen zumindest auf dem Papier 80 Prozent der gesamten Goldminenproduktion für 2013 entspricht, lässt vermuten, dass Banken mit Blick auf ihre…