Eine der vielen beliebten Börsenweisheiten lautet:

„Für das Gehabte gibt es nichts.“ Ja, der DAX war mit satten 30 Prozent sicher einer der Super-Performer im zurückliegenden Jahr. Ganz gegen die Prognosen der meisten Experten konnte der deutsche Leitindex mächtig zulegen. Und ganz diesem Gute-Laune-Trend folgend, sehen einige Glaskugelbesitzer die Märkte trotz aller ungelösten Krisen weiter auf Rekordkurs. Obgleich so manche kritische…

9 Tipps um den passenden SEO – Unterstützer zu finden

Ein viel diskutiertes Thema: SEO-Beratung und -unterstützung Für die meisten Unternehmen und Freiberufler gilt: Die Webseite ist heute ihr zentrales Marketinginstrument. Entsprechend wichtig ist es, dass potenzielle Kunden bei der Suche in Google & Co schnell und häufig auf sie stoßen. Hier einige Tipps, wie Sie einen fitten SEO-Experten finden, der Sie bei der Suchmaschinenoptimie-rung…

Webinar mit Oliver Geisselhart

BUSINESS Personalities informiert: Am Dienstag, den 15. Januar 2013 lädt Oliver Geisselhart zum 1. Webinar 2013 ein. In der Zeit von 18.30 bis 20.03 Uhr haben Sie die Gelegenheit interaktiv in ein besonderes Gedächnistraining à la Oliver Geisselhart einzutauchen. Weniger Zettelwirtschaft, mehr im Kopf. Wer wünscht sich das nicht? Sich nur auf die Erinnerungsfunktion seines…

barmer gek zahnarzt

EU: Dental-Bleaching ist dem Zahnarzt vorbehalten

Seit dem 31. Oktober 2012 ist die neue EU-Kosmetik Verordnung in Kraft getreten. Eine ganz klare Positionierung wurde hinsichtlich des Dental-Bleachings, der Zahnaufhellung, eingenommen, bzw. per EU-Verordnung gesetzlich geregelt. Auch die Bundeszahnärztekammer hat bereits im September 2012 ausführlich zu dem Thema Stellung genommen und begrüßt ausdrücklich diese neue Verordnung: Produkte zum bleichen -bleaching- der Zähne…

Das Unternehmensimage – kein neues Thema

Prof. Dr. Rolke sagte bereits 2004: „Das Unternehmensimage von heute ist der Umsatz von morgen“ Während der Recherche mit den Stichworten „Image – Umsatz – Studie“ sind wir im Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft auf einen Artikel aus dem Jahr 2004 gestoßen. Prof. Dr. Rolke ist Professor für BWL und Unternehmenskommunikation an der FH…

Markus Ferber zur Verleihung des EU-Friedensnobelpreises

„Mehr Europa wagen, keine Rückkehr zur Kleinstaaterei!“ In der größten Krise ihrer Geschichte wird die EU mit dem wichtigsten Preis der Welt ausgezeichnet: Der Friedensnobelpreis 2012 geht an die Staatengemeinschaft. „Ich gratuliere Europa zu 67 Jahren Frieden und den erfolgreichen Einsatz für Frieden und Versöhnung, für Demokratie sowie die Menschenrechte“, so der Vorsitzende der CSU-Gruppe…

Besondere bayerische Ehrung für Markus Ferber

Markus Ferber erhält Bayerische Verfassungsmedaille in Silber Der Bayerische Landtag ehrte in diesem Jahr zum Verfassungstag 48 Persönlichkeiten aus dem Freistaat mit der Bayerischen Verfassungsmedaille. Unter den Geehrten ist auch der schwäbische Europaabgeordnete und Vorsitzende der CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, Markus Ferber.[gn_spacer size=“10″] Für seine langjährige Mitgliedschaft im Europäischen Parlament wurde Markus Ferber von der…

Zertifikate – Kolumne von Lars Brandau

Komplexität – der Freund der Sicherheit Wer weiß wie im Detail die ABS- oder ESP-Komponenten seines Fahrzeugs funktionieren? Wenige. Aber die meisten vertrauen dennoch auf komplexe Technik – und sind sicherer unterwegs. Im Fall von strukturierten Finanzprodukten verhält es sich in puncto Komplexität ähnlich wie bei einem Fahrzeug. Die Absicherungen mancher Zertifikate sind komplex, aber…

Kapitalmarkt-Monitor von Robert Halver

Der Kapitalmarkt unter der Lupe: So schlecht ist die Konjunktur doch gar nicht Überdeckt von anhaltenden Diskussionen über Rettungsaktionen für Griechenland und über einen Hilfsantrag von Spanien, zeichnet sich immer mehr das nächste Sorgenkind Eurolands ab. Aufgrund trüber langfristiger Wachstumsaussichten und wirtschaftlicher Strukturprobleme hat neben S&P nun auch die Rating-Agentur Moody’s Frankreich die Top-Bonität entzogen…

Griechenland: Zauberwort heißt „Wachstum“

Markus Ferber, CSU und MdEP: Neue Lösungen für Griechenland gefunden – Schuldenschnitt wäre falsches Signal gewesen – Wirtschaftswachstum und Investitionen vorantreiben In der Nacht haben sich die Euro-Finanzminister, die Europäische Zentralbank (EZB) und der Internationale Währungsfonds (IWF) nach langem Ringen auf einen Fahrplan zum Abbau des griechischen Schuldenberges geeinigt. Der Vorsitzende der CSU-Gruppe im Europäischen…