Robert Halver Outlook | Relative Aktienstärke Europas gegenüber den USA

Robert Halver: Die Outperformance von Aktien der Eurozone gegenüber US-Titeln hat sich seit Mai umgekehrt. Nach den Euro-freundlichen Wahlergebnissen in den Niederlanden und Frankreich liegt der Fokus der Anleger zukünftig darauf, inwiefern das politische Europa insbesondere in Frankreich bereit ist, seine tiefgreifenden strukturellen Probleme mit dringend notwendigen, allumfassenden Reformen zu beseitigen, die dann zu positiven…

robert halver baader ifo geschaeftslage chart

Finanzanalyst Robert Halver: Geldpolitik und Charttechnik DAX

Die internationale Geldpolitik ist ein großes politisches Kunstwerk geworden. Ja, die Notenbanken werden restriktiver werden. Aber auf die Definition kommt es an. An der Börse verläuft der Dax voraussichtlich zwischen 12.300 und 12.700 Punkten. Die Fed könnte zwar schon ab September auslaufende Anleihen im Besitz der Notenbank nicht wieder vollständig neuanlegen. Allerdings schweigt sie sich…

Theresa May Downing Street Press

Robert Halver Finanzmarktkommentar: Brexit means not Hard Brexit

Vox populi, die Stimme des britischen Wahlvolkes, hat gesprochen und den konservativen Tories unter Premierministerin Theresa May ein Desaster beschert. Sie sind zwar noch stärkste Partei, haben aber die absolute Mehrheit verloren. Eine Kolumne von Robert Halver. Der Plan von May, sich mehr Rückendeckung für die Brexit-Verhandlungen zu sichern, ist völlig gescheitert. Zukünftig sind die…

Robert Halver Kolumne: Mögliche Gefahren bei Neuwahlen in Italien

Gerüchteweise soll es im kommenden Herbst zu vorgezogenen Nationalwahlen in Italien kommen. Kommt es, nachdem Frankreich Europa-freundlich gewählt hat, zu einer Rückkehr der Eurosklerose, diesmal auf italienische Art? Eine Analyse des Kapitalmarktexperten Robert Halver von der Baader Bank. Die Euro-renitente Opposition in Rom verfolgt konsequent den „Italexit“ als vermeintliche Lösung für Italiens gesamte (Wirtschafts-)Übel. Endet…

Robert Halver Börsenausblick: Aktien der Eurozone sind weiter top

Die Triebfeder EZB für Aktien der Eurozone bleibt prinzipiell nicht nur bestehen. Jede weniger üppige Geldpolitik wird sogar als Beweis für eine Konjunkturstabilisierung der Eurozone und damit fundamentales Aktienargument aufgefasst. Ein Kommentar von Robert Halver. Aktien der Eurozone zeigen gegenüber US-Titeln relative Stärke. Hintergründe sind die stockende US-Wirtschaftsoffensive und zurückgebildete politische und konjunkturelle Risiken im…

robert halver notenbank ezb zinspolitik

Robert Halver Kolumne: Die Vollkaskoversicherung der Notenbanken EZB und Fed

Die letzte EZB-Sitzung vom 27. April geriet fast zu einem Non-Event. Vor der französischen Stichwahl um das Präsidentenamt am 7. Mai wollte die Notenbank keine irritierenden Aussagen tätigen, die einem Europa-freundlichen Wahlergebnis und einem Kandidaten Macron zuwiderlaufen. Die Aussage Draghis, konjunkturelle Abwärtsrisiken hätten sich zurückgebildet, wurde durch seine Feststellung einer insgesamt unterdrückten Inflation entschärft. Auch…

Robert Halver Marktkommentar: Rendite mit Dividenden im DAX

Viele Börsenexperten raten Anlegern zur Investition in Aktien. Ob direkt oder über Aktienfonds. Dass sich mit Aktien aus deutschen Börsenwerten wie dem DAX gut Renditen erwirtschaften lassen, zeigen die aktuellen Zahlen der Dividenden. Ein Marktkommentar von Robert Halver, Kapitalmarktexperte der Baader Bank. Vor dem Hintergrund des volkswirtschaftlichen Hinterherlaufens der Eurozone gegenüber den USA stellt sich…

Robert Halver Börse und Aktien Profi

News und Aktuelles von den Finanzmärkten im Überblick mit Robert Halver

News zur Börse und was die Finanzwelt aktuell bietet analysiert der Kapitalmarktexperte Robert Halver. Grundsätzlich leidet die Wirtschaft in der Eurozone unter Reformmüdigkeit mit der Folge begrenzter Renditeaussichten für Unternehmensinvestitionen. Die Griechenland-Frage hat keine Bedeutung mehr für die Finanzmärkte. Auf das Alibi neuer Reformzusagen – Renten, Arbeitsmarkt, Einkommensteuer – werden weitere Finanzhilfen der Gläubiger folgen.…

baader bank boerse muenchen haendlerraum

Robert Halver Kolumne: Steht ein Schock für Konjunktur und Finanzmärkte in Europa bevor?

Abgesehen von dem jetzt nicht mehr aufzuhaltenden Brexit und den Herausforderungen einer neuen US-Handelspolitik drohen auch politische Einschläge in Europa. Der Börsenprofi Robert Halver analysiert in seiner Kolumne die aktuelle Lage an den europäischen Finanzmärkten. In Euro-Kernland Frankreich und den Niederlanden stehen im März und April/Mai Nationalwahlen bzw. Präsidentschaftswahlen mit sich im Aufwind befindenden Euro-kritischen…

Robert Halver Börsenanalyse: Der US-Aktienmarkt ist überteuert

Grundsätzlich werden die Trumponomics als Argumente für eine sich weiter stabilisierende US-Konjunktur gewertet. Das schlägt sich auch in einem positiven US-Aktienmarkt nieder. Ohne Zweifel ist der US-Aktienmarkt mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von über 18 absolut teuer. Immerhin geben jedoch im Rahmen der US-Berichtsaison für das IV. Quartal 2016 bislang mehr als die Hälfte der bisher berichtenden…