Nicolas Cage errang in einer „Eleanor GT500“ im Film „Nur noch 60 Sekunden“ Kultstatus

 

Nicolas Cage in Nur noch 60 Sekunden

Nicolas Cage in „Nur noch 60 Sekunden“ aus dem Jahr 2000.

Die Leistungsdaten waren damals schon beachtlich:

Karosserie: Coupé 2-Türer, Cabriolet 2-Türer
Hubraum: 6998 ccm
Leistung: 550 PS
Gewicht: 1168 – 1244 kg leer
0 – 100 km/h: 4,2 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 280 km/h

 

Gänsehaut pur – DER Sound einer „Ford Shelby Mustang GT500 Eleanor“

 

 

Der Name Shelby kommt im Übrigen von Carroll Shelby - der US-Amerikaner veredelte den Ford Mustang zum Shelby
Shelby entwickelte einige Autos mit 4,3-Liter-V8-Motoren und charakterisierte die Cobra-typische schlanke, aber muskulös wirkende Form.

 

Die neue Ära: Der Ford Mustang Shelby GT 500

 

Ford Mustang Shelby

Ford Mustang Shelby GT500 in Ruby Red Metallic

 

Die Leistungsdaten des neuen Ford Mustang Shelby GT 500 wecken so manchen Porsche 911 Turbo S, Lamborghini Gallardo oder Mercedes SLS auf. Mit einen Hubraum von 5,8 Liter und Acht-Zylindern leistet der Mustang gute 650 PS. Ein Drehmoment von 800 Newtonmetern bei gerade mal 4000 Umdrehungen pro Minute ist enorm.

 

Ford Mustang GT 500 Schaltung

Das Schaltgetriebe als Golf-Modell beim Ford Mustang GT 500 Shelby.

Per so genanntem Overboost lässt sich die Maximaldrehzahl kurzzeitig von 6250 auf bis zu 7000 Touren steigern.

 

 

 

 

 

 

 

Muscle Car – Höchstgeschwindigkeit liegt über 320 km/h

 

Bei allem Power ist das „Wohlfühlen“ im Interieur maßgeblich. Hier wirkt eher kühle Noblesse. Typisch amerikanisch oder eher Ford-typisch…

Die Sitze stabilisieren den Seitenhalt sehr gut. So sitzt „Mann“ gerne. Nicht zu sanft –  mit sportlicher Eleganz –  und den Motor mit der Straße verbindend!  An dieser Stelle lassen wir die amerikanischen Marketiers sprechen:

Ford Mustang Shelby GT 500 innen

Das Interieur des Ford Mustang Shelby GT 500

 

An Interior With Attitude

  • Leather-trimmed sport bucket seats
  • Color-coordinated racing stripe and embroidered Cobra logo
  • Bright aluminum pedal covers

Fotos – Stories – Originals? www.ford.com

 

 

 

Ok – lassen Sie auf sich den „The American Way of Live“ wirken.
Nur dann werden die Eindrücke für einen „Mustang Shelby GT 500“ klar.

(Quelle / Fotos: Ford Motor Company)

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare