Nach einer aktuellen Studie der führenden Executive-Search-Firma Korn & Ferry, setzen über 80 Prozent der Kommunikationsverantwortlichen in den 500 erfolgreichsten US-Unternehmen verstärkt Wert auf Evaluierung und Verbesserung ihres Firmen-Image.

Die Tuck School of Business und das Reputation Institute bieten als Konsequenz ein neues Online Executive Programm für strategisches Management an. Das Programm richtet sich vor allem an Führungskräfte, die ihre Fähigkeiten im Bereich Marken- und Reputationsmanagement ausbauen möchten.

Tuck School of Business Building

 

 

[gn_heading style=“1″]Herausforderung Marken- und Reputationsmanagement[/gn_heading] [gn_quote style=“1″]Internationale Unternehmen haben erkannt, dass die Reputation eines Unternehmens heutzutage eine immer wichtigere Rolle spielt[/gn_quote] Dennoch haben längst noch nicht alle Unternehmen erkannt, wie wichtig das Image heutzutage für den wirtschaftlichen Erfolg ist.

Das Executive Programm für strategisches Management der Tuck School of Business, Hanover USA, beinhaltet neun wöchentliche Onlinesitzungen mit jeweils einer Frage und Antwort-Runde am Ende der Sitzung. In einer hochkarätigen Besetzung der Fakultät stellt das „Lunch-n-Learn“ ein Novum dar. Das Onlineprogramm wird von den Top-Lehrenden des Reputation Institutes sowie der Tuck School of Business geleitet.

Paul Argenti Tuck School of Business

Paul Argenti Tuck School of Business

 

Im Programm lehren unter anderem Paul Argenti zu den Themen Reputationsmanagement und strategische Kommunikation und Kevin Lane Keller zu der Relevanz einer Markenpolitik.

Kevin Lane Keller; Tuck School of Business

Kevin Lane Keller; Tuck School of Business

 

Wie erschaffe ich ein erfolgreiches Image?

Wie pflege und messe ich die Firmenreputation?

Wie baue ich starke Marken auf?

 

[gn_heading style=“1″]E-Learning für Führungspersönlichkeiten[/gn_heading]

[gn_quote style=“1″]E-Learning ist ein effektives Mittel um Zeit und Geld zu sparen[/gn_quote]

erklärt Clark Callahan, Direktor des Tuck Executive Education Programms.

„Wir haben im letzten Jahr viel gelernt von unseren Onlinesitzungen im Marken & Reputation-Programm. Die Kooperation mit dem Reputation Institute schafft eine noch höhere Diversität der Kurse. Dabei richtet sich das Programm vor allem an Führungspersönlichkeiten, die im Markenbranding und Reputationsmanagement tätig sind, sowie an Senior- und C-Level Manager. Zum Programm gehören auch Fallstudien und Diskussionen zum Thema Reputation sowie die Entwicklung der notwendigen Strategien und Fähigkeiten, die zum Erfolg in der Reputation Economy führen. Die Teilnehmer des Programms erhalten nach erfolgreicher Absolvierung ein Zertifikat des Reputation Institute und der Tuck Executive Education.

 

Reputation Institute New York

Reputation Institute New York

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über das Reputation Institute

Das Reputation Institute ist eine der weltweit führenden Beratungsfirmen im Reputationsmanagement. Sie wurde 1997 gegründet und ist heute in über 30 Ländern vertreten. Sie gehört damit zu den Pionieren des Reputationsmanagements. Mit Hilfe systematischer Forschung und Analyse unterstützt das Reputation Institute Unternehmen bei der Weiterentwicklung ihrer Unternehmensstrategie und schafft damit greifbare Unternehmenswerte. Zusätzlich werden Führungskräfte in Geschäftsentscheidungen beraten, um ein nachhaltiges und wertvolles Image zu kreieren.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.reputationinstitute.com.

[gn_heading style=“1″]Machen Sie eine Reputations-Diagnose![/gn_heading]


Reputations Diagnose Test

Reputations Diagnose Test

Bitte auf das Bild klicken und Sie gelangen zum Test (externer Link).

 

[gn_divider top=“0″]

(Quelle: Tuck School of Business/Noir sur Blanc)
(Fotos: Copyright Tuck School of Business)

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare