Die Recruiting Trends 2012 – plus Ausblick in die Zukunft

Die Otto-Friedrich Universität zu Bamberg und die Goethe Universität zu Frankfurt, sowie das Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) haben in Zusammenarbeit mit Monster Worldwide Deutschland GmbH eine Studie über die Entwicklungen in der modernen, internetbasierenden Personalbeschaffung erstellt.

Das Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) analysiert und untersucht diese Entwicklungen bereits seit 2002. [gn_pullquote align=“left“]Die Studie befasst sich mit den Branchen Health Care, Informationstechnologie (IT) sowie Umwelt & Recycling und berücksichtigt die Top 1.000 Unternehmen, sowie die größten 300 Unternehmen in Deutschland.[/gn_pullquote]

 

Es werden „Demografische Veränderungen, Fachkräftemangel und Social Media“ als TOP-3-Themen genannt.

Die Herausforderung heißen „Employer Branding, Mitarbeiterbindung und internes Employer Branding“.

Nunmehr seit 5 Jahren werden die deutschen Top-300-Unternehmen Jahr für Jahr für diese Studie befragt.

Für die aktuelle Studie „Recruiting Trends 2012“ wurden die drei Branchen Health Care, IT sowie Umwelt & Recycling ausgewählt. Im Folgenden werden die Ergebnisse aus diesen Befragungen, jeweils getrennt nach Branche, kurz vorgestellt. Teile der Zusammenfassung sind zum Beispiel die prozentuale Entwicklung der Art des Bewerbungseingangs. Im Bereich Health Care sind dies:

  • 43,2 Prozent per Webformular
  • 28,6 Prozent per E-Mail und
  • 26,1 Prozent sind papierbasierde Bewerbungen

Im IT Bereich stellt es sich wie folgt dar:

  • 27,4 Prozent per Webformular
  • 6 von 10 Bewerbungen per E-Mail und
  • 9,4 Prozent erreichen die Personaler papierbasierend

In der Branche Umwelt & Recycling ist es zurzeit noch etwas anders:

  • mehr als 50 Prozent der Bewerbungen via Papier
  • mehr als 1/3 kommen per E-Mail und
  • 13,2 Prozent mittels Webformular

In allen Bereichen wird prognostiziert, dass der Anteil (web)Formular basierender Bewerbungen bis 2016 deutlich steigen wird.

Drei interessante Fallstudien namhafter Unternehmen runden die Studie der 10-jährigen Jubiläumsausgabe der Studienreihe „Recruiting Trends“ ab.

 

Hier geht es zur Studie…

Gratis können Sie detaillierte Informationen downloaden – nach Eingabe Ihres Namens und Ihrer eMail Adresse folgt der Link:

[email-download download_id=“2″ contact_form_id=“2759″] [gn_divider top=“1″]

Quelle: www.Monster.de 

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Formular zurücksetzenBeitragskommentare